Toyota RAV4 2017 Rezension #10

2021-06-14
48
82
Toyota RAV4 2017 Rezension #10 - Geländewagen, Neugestaltung der 4. Generation, Benzinmotor, 2 l, 146 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 1

Spezifikationen:

  • Toyota RAV4 2017
  • Fahrzeugjahr: 2017
  • Geländewagen
  • Neugestaltung der 4. Generation
  • Benzinmotor, 2 l, 146 PS
  • Allradantrieb
  • Mechanisch
  • Lenkrad Links
  • Toyota RAV4 2017 Rezension #10 - Geländewagen, Neugestaltung der 4. Generation, Benzinmotor, 2 l, 146 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 1

Erweitern

Zusammenbruch

Konsumentenbericht

Grüße an alle fürsorglichen Autofahrer, "Toyotophilen" oder diejenigen, die sich für ein Auto entscheiden.

Er selbst wahrscheinlich einer von denen, die die Produkte der Marke "Toyota" mögen. Zunächst verbinde ich diese Marke mit Zuverlässigkeit. Ja, die Qualität hat in letzter Zeit nachgelassen (dank der russischen Montage), aber andere Hersteller sind nicht besser, und wenn sie besser sind, liegen sie in einer anderen Preisklasse.

Also, was wir haben: Toyota Rav4 2017, neu gekauft in einem Autohaus. Farbe - Silber, 2,0 l, Schaltgetriebe (absichtlich). Komplettset "Komfort". Aktuell liegt die Laufleistung bei knapp 10.000 km. Ich fasse mich kurz, ich schreibe die Vor- und Nachteile auf, und Sie entscheiden selbst, ob ich Recht oder Unrecht habe. Schließlich setzt sich die allgemeine Meinung über das Auto aus Kleinigkeiten zusammen. Einstieg:

Vorteile (oder was dir gefällt):

* Aussehen, besonders gefällt mir die "Schnauze" und das Profil.

* Rentabilität, im städtischen Modus von Surgut werden 12-12,5 Liter erhalten. im mittleren Modus, auf der Autobahn irgendwo um die 7,5-8,5 Liter. bei einer Geschwindigkeit von 90-110 km/h

* Schalldämmung, Verbrennungsmotor ist fast unhörbar, wie man so schön sagt "rumpelt"

* RAV4 fing schließlich an, interessant zu steuern (zusammen mit dem Camry). Davor war das Lenkrad langweilig oder so

* Griffe an der Innenseite der Türen wie bei Toyota Allion (!!!), solide und schön zu halten

* gute Ausstattung in dieser Konfiguration (elektrischer Kofferraum, Rückfahrkamera, elektrische Klappspiegel, Dachreling, Klimaanlage, elektrische Frontscheibenheizung, elektrische Lenkradheizung, Scheinwerferwaschanlage, Nebelscheinwerfer, beheizbare Vordersitze)

* ausgezeichnetes Kopflicht

*Die Freigabe ist zweifellos ein "Plus", ich bin noch nie mit einem SUV gefahren und jetzt verstehe ich, warum sie in Russland so beliebt sind

* Allradantrieb, ideal für kleine Geländewagen

* Ein riesiger Innenraum, und wenn Sie die Rücksitze aufklappen, erhalten Sie zusammen mit dem Gepäckraum eine flache Fläche

* gute Musik (Monitor, Lautsprecher, USB-Anschluss), teilweise sehr basslastig. Dieses Paket enthält keinen CD-Player.

*Auto-Licht (!!!), praktische Option

* Scheibenwischer (für den Sommer)

* Hält souverän die Geschwindigkeit von 140-160 km/h, ohne mich anzustrengen, sage ich mal. Hauptsächlich aufgrund des 6. Gangs, bei einer Geschwindigkeit von 130-140 km/h auf einem Drehzahlmesser von 3000 U/min (korrekt, ich bin lange nicht mehr mit dieser Geschwindigkeit gefahren)

* Beinbeleuchtung

Nachteile dieses Autos:

*Außen. Was haben sie mit dem Panel gemacht? Wo hat der Designer gesucht? Wäre es möglich, eine Verkleidung im Stil des Nissan X-Trail herzustellen?

*schlechte Lackierung. Nein, ich habe in einem Jahr keine Chips gefangen, aber als ich im Sommer auf Landstraßen unterwegs war, berührte ich Himbeerzweige (Dornen), woraufhin kleine Kratzer auf der Karosserie zurückblieben. Polituren sparen

* Schaltgetriebe. In der Stadt "d * ochilovo". Kurzer 1 Gang

* Lichttüren, man muss sie küssen und zuschlagen, um sie zu schließen. Vielleicht Shumkov-Türen sparen? Generell sind die Türen schwerelos

*Dashboard ist langweilig, keine "Aktion"

* Die 5. Tür (elektrischer Kofferraum) öffnet sich lange, ich habe Zeit, eine Zigarette für ein "Drittes" zu rauchen

* Scheinwerfer im Winter sind von innen mit Mustern bedeckt

* Bauqualität (Peter, hallo!)

Insgesamt gebe ich diesem Auto 6 von 10 Punkten.

Also habe ich ein Jahr lang keine Liebe für ihn empfunden.

Es gibt DEINE Autos und NICHT DEINE. Vielleicht ist es einfach nicht meins.

Fährt er? Ja, er fährt. Nicht mehr. Da ist wenig Seele drin.

Einige werden es mögen, andere nicht. Wir erinnern uns an "verschiedene Filzstifte".

Ich poste nur ein Foto, schließlich weiß jeder ungefähr wie ein 2017er RAV4 aussieht?

Wenn es Fragen gibt - fragen Sie. Ich werde versuchen zu antworten. Alles Gute!

Recreation Active Vehicle (oder einfach RAV4)

Ich möchte meine Bewertung ergänzen.

Was den Allradantrieb angeht, hat das Auto im Gelände nicht viel gesehen, aber mit Beginn des Frühlings hilft der Allradantrieb in Höfen mit Schneebrei. Im Winter, wenn Sie auf Eis losfahren, gibt es nicht die geringste Spur von Ausrutschen (ich komme schneller von der Ampel als Autos mit Front- oder Heckantrieb - ich zeige mich!). Im Sommer rudert es munter über den Sand, aber wenn man ein wenig übersteuert, riecht man sofort die „angebrannte Kupplung“. Was auch immer es ist, es funktioniert.

Es gibt eine Scheinwerferreinigungsfunktion. Völlig nutzloses Feature. Erstens verbraucht es viel Flüssigkeit und zweitens schmiert es nur Dreck auf die Scheinwerfer. Wenn Sie die Scheinwerfer reinigen müssen, nehmen Sie ein Tuch, Glasreiniger und wischen Sie die Scheinwerfer manuell ab. Die Scheinwerferreinigungsanlage arbeitet bei jedem 5. Waschgang auf der Windschutzscheibe. Ich bin nicht schlauer geworden, sondern habe einfach die Sicherung der Scheinwerferreinigung entfernt (die Funktion ist deaktiviert).

Bei geschlossener Motorhaube ertönt das charakteristische Geräusch einer Blechdose ("Wolga 3110"), ebenso wie auf dem X-Trail. Ich vermute, dass der Grund in einer unzureichenden Schalldämmung der Haube liegt.

Die Windschutzscheibe ist mit einem Netz durchbohrt - dies ist eine beheizbare Windschutzscheibe. Zuerst dachte ich bei einer Probefahrt, wie die Leute mit diesem Netz fahren. Jetzt merke ich es gar nicht mehr. In der Tat eine praktische Funktion, bei 20 Grad Frost lösen sich Eis und Schnee in 5-7 Minuten vom Glas.

Der Klang des Radios passt. 6 Spalten. Manchmal viel Bass. Wir nutzen hauptsächlich den USB-Port. In meinem Komplettset "Comfort" ist kein CD-Player enthalten. Zuerst war ich überrascht. Dann versicherte der Leiter des Salons, dass CD-Player bald "in Vergessenheit geraten" würden.

Ab Werk gibt es Yokahama-Gummis (made in Japan) des 17. Radius mit einem Reifendrucksensor.

Ein Wagenheber und ein Reserverad sind unter dem Boden im Kofferraum versteckt. Es gibt eine Heckklappe und Gitter. Wenn Sie sie nicht verwenden, können Sie sie unter dem Kofferraumboden verstecken.

Das Auto ist groß für mich, ich benutze eine Rückfahrkamera auf dem Parkplatz. Eine sehr bequeme Option und ich finde, dass Hersteller alle Autos mit diesen Geräten ausstatten sollten (schließlich geht Sicherheit vor!)

Austausch der vorderen Beläge, Motoröl, Filter, Reinigung der Drosselklappe (DZ)

Hallo, DROMovchane)

Im Moment raste auf RAVchik 37.000 km davon. Was gibt es Neues:

1. Ölwechsel im Frühjahr, wir kaufen das Originalöl im TOYOYA 0w20 ICE, wenn ich mich nicht irre, dann gibt es einen 5-Liter-Kanister. MANN Ölfilter, Masuma Luftfilter, Zekkert Innenraumfilter.

2. Diese Maschine hat eine Funktion: Die vorderen Beläge werden schnell gelöscht, buchstäblich um 30 t.km. Wir haben unsere vorderen Beläge untersucht, es waren noch ca. 2-3 mm Reibmaterial übrig. Wir bestellen dringend ADVICS-Beläge bei EMEX, die im Original kommen (dass es sich um eine ADVICS-Bremsanlage handelt, erkennt man an der Aufschrift-Prägung auf den Bremssätteln). Nichts Neues zu ersetzen. Ich mache alles selbst in der Garage. Die Führer sind nicht sauer. Bremsscheiben sind glasklar ohne Kratzer oder ähnliches.

3. Hier erklärt der Vater, dass die Leerlaufdrehzahl bei etwa 1200-1000 hängt und langsam auf die vorgeschriebenen 800 herunterrutscht, sofern man beim Fahren an einer Ampel anhält. Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist die Drosselklappe zu reinigen. Ich gehe in die Werkstatt: Werkzeuge, Carliner, Lappen, Becken. Das Entfernen dauert 10 Minuten und eine schmutzige Fernbedienung in Ihren Händen (Fotos füge ich bei). Auf der Filterseite ist nichts, aber auf der ICE-Seite befindet sich eine Schicht Heizöl, Ruß. Ich reinige die Fernerkundung, das Netz nach der Fernerkundung. Als nächstes kommt das Interessanteste – der große Müll. Das Internet ist voll von Schrecken über das Problem der Anpassung der Fernerkundung nach der Reinigung. Beim Entfernen dieses Teils setze ich den "-" -Anschluss von der Batterie zurück. Beim Einbauen zurück und Starten des Verbrennungsmotors wurden die Umdrehungen 1700 Minuten lang gehalten, also 15. Ich habe das Auto wieder ausgeschaltet, die Klemmen und "+" und "-" für 5 Minuten entfernt. Ich warf das Terminal erneut, startete die Zündung für 30 Sekunden, wartete und startete den Motor erneut. Die Umsätze begannen bei 1200 zu bleiben. Das ist Toyota, woran muss man sich anpassen!?)) Ich ging nach Hause. Beim Umschalten vom Gang in den Leerlauf sprangen die Umdrehungen selbst auf 3000 hoch. Und das für etwa 5 Minuten. Danach hat sich alles wieder normalisiert. Hält jetzt stabil 700-800 gelegt.

Als nächstes werde ich die Namen der Teile schreiben, falls jemand sie braucht.

Motoröl TOYOTA 0w20 5 l. 3800 Rubel.

Vordere Beläge Advics SN135 3648 rub.

Ölfilter MANN W683 357 reiben.

Luftfilter Masuma MFA1136 303 reiben.

Innenraumfilter Zekkert IF-3024 196 reiben.

Toyota RAV4 2017 Rezension #10 - Geländewagen, Neugestaltung der 4. Generation, Benzinmotor, 2 l, 146 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 2
Toyota RAV4 2017 Rezension #10 - Geländewagen, Neugestaltung der 4. Generation, Benzinmotor, 2 l, 146 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 3
Toyota RAV4 2017 Rezension #10 - Geländewagen, Neugestaltung der 4. Generation, Benzinmotor, 2 l, 146 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 4

Ausfall des Ofen-/Klimaanlagenlüfters

Hallo alle. Es gibt nichts Besonderes zu schreiben, aber im Winter stellte sich aufgrund der langen Standzeit des Autos (etwa ein Monat) bei der nächsten Fahrt heraus, dass sich der Ofenlüfter nicht einschaltete. Selbst nach 30-minütigem Aufwärmen der Kabine funktionierte der Lüfter nicht. An den Ausfall des Lüfters haben wir nicht geglaubt, vor allem bei so einer geringen Laufleistung. Was getan wurde: Das Gebläse wurde mit minimaler Geschwindigkeit eingeschaltet, das Handschuhfach entfernt, der Deckel des Luftfiltergehäuses entfernt, er griff nach dem Propeller und bewegte ihn mit der Hand hin und her. Und... Der Lüfter fing an zu arbeiten. Es ist möglich, dass Kondenswasser auf den Lagern auftrat, sich bei Temperaturen von -20, -30 Grad in Eis verwandelte und nicht wie erwartet funktionierte. Es geht also...


Kategorie: Toyota RAV4 2017 Bewertungen

Autor: Dmitriy

Ansichten: 65

48
82

Kommentare

82
Einen Kommentar hinzufügen
K
Koresh 2022-03-22 (12:30)

Ich bin derselbe Rentner, der sein Mutterland, die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, leidenschaftlich liebt, ich fahre seit zwanzig Jahren Automatik und brauche nichts anderes als Automatikgetriebe und Allradantrieb. Ich finde das RAV-4 IV 2.5 Automatikgetriebe ein tolles Auto.

D
Dmitriy 2022-03-08 (12:30)

Vielleicht. Aber es gibt eine Kategorie älterer Menschen (Rentner), Menschen mit sowjetischem Temperament, die Zweifel an Automatikgetrieben, CVTs, Robotern haben und nichts anderes als ein Schaltgetriebe erkennen.

D
Dmitriy 2022-03-08 (12:30)

Nach 2 Jahren kann ich sagen, Schallschutz ist vorhanden, im Leerlauf ist der laufende Motor fast unhörbar, und im Sommer unterwegs kann ich mich über den Schallschutz nicht beklagen. Eine andere Sache im Winter auf Spikes, wenn Sie auf Asphalt fahren, entsteht ein unangenehmes Brummen (nämlich Brummen). Meine Meinung ist subjektiv.

D
Dmitriy 2022-03-08 (12:30)

) Ich denke auch, dass es Leute gibt, die sich grundsätzlich für "Mechanik" entscheiden.

A
Andrey 2022-02-13 (23:53)

sehr gut

A
Andrey 2022-02-11 (23:53)

Und genauer gesagt, können Sie, sonst schien ihre Versicherung sehr teuer und dann. Wie würden Sie überhaupt ablehnen?

D
Dmitriy 2021-11-07 (23:53)

Du nimmst eine Lupe und schaust genau hin. Für dich, mein Freund, habe ich die Preislisten von 2017 erhoben

S
Savamyr 2021-11-06 (23:53)

Vova, was hat dir der Tiguan falsch gemacht? Es ist notwendig, den Tiguan nicht so sehr zu lieben. Teilen. Vielleicht hat Ihnen die Verkehrspolizei Ihre Rechte genommen, die auf dem Tiguan lagen? Oder hat Sie ein Tiguan an einem Zebrastreifen überfahren und Sie sind auf Grün umgestiegen? Oder der Typ auf dem Tiguan hat Ihnen Ihre Geliebte weggenommen? Es muss einen Grund geben? Nun, es ist irgendwie paranoid. Ich stimme zu, jetzt ist die Qualität fast aller Autos gleich. Und Sie haben wirklich eine Art Komplex, wenn Sie den Tiguan erwähnen. Oder ist es ein alter, unerfüllter Traum, geben Sie es zu?

S
Savamyr 2021-11-06 (23:53)

Sie sind eine seltsame (um es milde auszudrücken) Vova-Person, niemand hier hat vor Ihnen ein Wort über Tiguan gesagt, aber Sie waren der erste, der Tiguan hier die Schuld gab (obwohl Sie Vova ihn nur aus der Ferne gesehen haben), und diese Leute nach Ihnen Fouling Tiguan hätte für Sie kein Einwand sein sollen und sich nicht für den Tiguan einsetzen? Haben Sie nur zwei Arten von Meinungen – ist Ihre richtig, und wenn sie etwas gegen Sie sagen, ist sie falsch? Das heißt, Sie dürfen den Tiguan bemängeln, aber im Gegenzug können Sie Ihnen nicht einmal widersprechen? Dann lesen Sie die Korrespondenz noch einmal, so fing alles an, wessen Worte sind das? "Durcheinandergewürfeltes Gehirn, nicht mehr als ein kaputter Tiguan." „Lass deinen Nachbarn besser einen Tiguan kaufen, er würde ihn sich aus Trauer schnappen. Ich habe auch einen Freund, der ständig auf der Suche nach einem Auto mit Seele ist. Gefunden. Ich habe einen Tiguan 2.0 in der Vorgängerkarosserie gekauft. Alles verflucht. So viel Geld investiert, Gott bewahre. Nach der Verkaufswoche gejubelt. Und jetzt sucht er nicht mit ganzem Herzen, sondern nach einem zuverlässigen, praktischen Auto.“

A
Andrey 2021-10-26 (23:53)

Komplettset Komfort wo Elektrogepäck? Klimasteuerung von wo. Ich habe auch Komfort und manuelles Getriebe ist das einfachste

Einen Kommentar hinzufügen