Toyota RAV4 2006 Rezension #616

2021-07-15
67
24
Toyota RAV4 2006 Rezension #616 - Geländewagen, 3. Generation, Benzinmotor, 2 l, 152 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 1

Spezifikationen:

  • Toyota RAV4 2006
  • Fahrzeugjahr: 2006
  • Geländewagen
  • 3. Generation
  • Benzinmotor, 2 l, 152 PS
  • Allradantrieb
  • Mechanisch
  • Lenkrad Links
  • Toyota RAV4 2006 Rezension #616 - Geländewagen, 3. Generation, Benzinmotor, 2 l, 152 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 1
  • Toyota RAV4 2006 Rezension #616 - Geländewagen, 3. Generation, Benzinmotor, 2 l, 152 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 2
  • Toyota RAV4 2006 Rezension #616 - Geländewagen, 3. Generation, Benzinmotor, 2 l, 152 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 3
  • Toyota RAV4 2006 Rezension #616 - Geländewagen, 3. Generation, Benzinmotor, 2 l, 152 PS, Allradantrieb, mechanisch | Konsumentenbericht, Foto 4

Erweitern

Zusammenbruch

Konsumentenbericht

Das Auto wurde im März 2006 bei einem Händler in Nowosibirsk gekauft (damals gab es noch keinen offiziellen), ich glaube, der erste RAV4 in Nowosibirsk, laut meinem Manager wurde er mit Angeboten gefoltert, teurere zu kaufen (Fanatiker oder so etwas .. .) damals kostete es eine Million und hundert teurer als jetzt bei den Beamten.

Davor bin ich 1998 den rechten Corolla 4WD gefahren. und die neue Focus 2 Limousine (auf einem vollen Hackfleisch 2 Liter)

Die Maschine ist in der ersten Konfiguration an der Mechanik.. nicht weil es nicht genug Geld gab, es war genau das, was ich wollte, aus irgendeinem Grund mag ich RAV nicht auf Hackfleisch.

Wie haben Sie es überhaupt geschafft, einen RAV zu kaufen? Wie ich vor ihm sagte, war ich nur noch 4 Monate von einem neuen Focus-Auto entfernt, in jeder Hinsicht exzellent, mit Ausnahme der Geländetauglichkeit. Ich gehe oft in die Berge (Sheregesh) zum Skifahren und wenn es schneit, ist es sehr schwierig, zum Hotel zu kommen (sie sind auf dem Berg), wenn alle meine Kameraden schon fahren, versuche ich, rückwärts zu gehen ... (vor es im Allgemeinen) den Berg hinaufzufahren, im Allgemeinen entschied ich mich in diesem Moment, zurückzukommen und das Auto zu wechseln.

Jetzt eigentlich über RAV.

Laufleistung beträgt jetzt 30.000 km, 3 TÜV sind bestanden ... gelangweilt, nichts kaputt (hodovka ist normal, Vorderrasten 50%?

Ich fahre sehr vorsichtig! Ich werde + und - notieren, die mir während dieser Zeit aufgefallen sind:

Vorteile

- Hurra Bordsteinkanten, Schneeverwehungen, Gruben, Pfützen (tief) sind kein Problem mehr ... was bei Autos relevant ist

- Mir gefällt das Design des Interieurs und des Exterieurs und die Ergonomie ist in Ordnung

Materialien sind nicht schlechter und nicht besser als bei anderen Mitschülern und nicht nur.

- Hinten ist viel Platz für Passagiere. Die Sitze bewegen sich von hier abzüglich des kleinen Kofferraums

- Verbrauch ist zweifellos - 11 im Sommer in der Stadt, 12 im Winter, auf der Autobahn etwa 9-10 (140-170 km.h + Berge 60-90 km / h)

-Management auf gutem Asphalt, nicht schlechter als Fokus

-

Minuspunkte

- Starre Federung, es hämmert und knackt bei Unebenheiten, und wir haben genug Unebenheiten, ehrlich gesagt stört es mich ein wenig, aber ich denke, alle Frequenzweichen (naja, vielleicht ist Freelander 2 eine Ausnahme) sind auch hart.

- Passierbarkeit, träumen Sie nicht von Offroad-Heldentaten, die Kupplung überhitzt auf einen Schlag, die Federung ist kurzhubig, graben Sie nicht in die Feigen.

- Im Kofferraum knarrte es wie bei einem Moskauer 412, es stellte sich heraus, dass es sich um ein hinteres Türschloss handelte, es wurde für den TÜV geschmiert, jetzt knarrt es nicht mehr.

- Geräuschdämmung ist durchschnittlich, aber ich bin müde

- Kein großer Kofferraum

- Nun, die Legende darüber, dass dies ein Frauenauto ist, obwohl es mir persönlich egal ist.

na ja, was erträglich ist: die dynamik ist durchschnittlich, nicht rennsporttauglich, es beschleunigt wirklich, wenn Sie auf 5000 U / min hochdrehen ... aber für einen Bruchteil, obwohl der Motor interessant ist und sich dem Fahrstil auf der Autobahn anpasst bei 110 km beschleunigt er mit 4 Passagieren recht souverän bis 140 (das reicht zum überholen, und in der Stadt kann er in 3-4 Gängen mit 30-40 km-h rollen) die Kiste ist klar aber die Kupplung muss sorgfältiger gearbeitet werden, nicht Genauigkeit wird von Rucken in der Bewegung begleitet.

Ich werde mehr über einige von mir installierte Zusatzgeräte hinzufügen:

- Signalisierung ohne Autostart (der Händler hat den Hund beim Kauf verkauft, brauche ihn einfach nicht) 5-6000r

- Autonomie Gidronic mit Fernbedienung (48000r) (das erste Jahr, in dem ich ohne es ging, bis -30, es sprang an, aber es ist ruhiger und bequemer und Sie vergewaltigen das Auto weniger, weil es später jemand anderes fährt)

- Dachreling mit THULE Skikoffer (15000r und 8000r)

- Wasserfahrrad oder Schneemobil mit Anhängerkupplung (6500r)

-Xenon (koreanisch im Abblendlicht, glänzen und pflügen perfekt)

- Windschutzscheiben, Tönung, Teppiche, ich weiß nicht mehr, wie viel es kostet

-Satz Winterreifen Nokian h5 mit 17 Felgen

Im Allgemeinen löst das Auto keinen Sturm der Emotionen aus, aber der RAV verdient Respekt und Interesse für diejenigen, die jung (und nicht jung) sind, für die ein großer Kofferraum nicht wichtig ist und die unter Unebenheiten leiden, z wem Sparsamkeit und außergewöhnliche Zuverlässigkeit wichtig sind, wer in die Berge oder auf die Datscha klettert (nicht freiwillig in die Wildnis!!!!) wer wenig Parkplätze in der Stadt hat und überall parken muss, na ja, und jemand mag einfach RAV .

Ich beabsichtige, mich in einem halben Jahr von diesem Auto zu trennen, ich habe bald ein Kind und eine Datscha, der Innenraum wird klein und der Kofferraum und im Allgemeinen (ich denke bereits daran, eine Kapsel für das Dach zu kaufen) der Kind zittert sehr auf den Unebenheiten auf der Straße, das Kind kann nicht schlafen und ist einfach schon müde) ))

Ich schaue mir Discovery 3 (auf Pneumatik), Pajero 4 an, wenn es Gerüchte über den neuen Prado gibt, kann ich darauf warten und ich werde solche Autos bereits mit vollem Hackfleisch nehmen, sie sind es mehr wert, und ohne sie sind sie irgendwie fehlerhaft ... urteile nicht streng) )))

Wahrscheinlich die richtige Entwicklung von Autos in meinem Leben.

P.S. tatsächlich zum ersten Mal eine Bewertung schreiben.


Kraftstoffverbrauch auf der Autobahn:

  • 26 Meilen pro Gallone (USA)
  • 31 Meilen pro Gallone (UK)
  • 9-12 l/100 km l/100 km

Kategorie: Toyota RAV4 2006 Bewertungen

Autor: Mmm

Ansichten: 114

67
24

Kommentare

24
Einen Kommentar hinzufügen
W
Www_42 2022-03-15 (10:01)

Vac wo hast du Rav4 ab 2.5 gesehen, es geht höchstens bis 2.4 oder 2.0 VASIA!!!

2022-03-09 (10:01)

Der Kommentar bezieht sich definitiv nicht auf Rav4, ich habe 2004. Mit den oben genannten Problemen ist mir noch nie ein Igel auf verschiedenen Straßen begegnet, dem Autor ist das egal

2022-02-07 (10:01)

Für mich ist der RAV4 ein tolles Auto, das einzig Negative ist die quietschende Heckklappe. Die Federung ist weich, wo hast du dort die Steifigkeit gefunden? Haben Sie einen Honda oder Mitsubishi gefahren? Ich habe für Mitsubishi gearbeitet, und ich werde nicht sagen, dass das Pajero-Auto super ist! Dies ist eine weitere Klasse in der 1.! XL ist hart, aber im Prinzip ist das Auto nicht schlecht, aber nicht besser als RAV4.

S
Serega_1n_ 2021-12-24 (09:01)

Gut gemacht, um das MCP von der Strömung zu nehmen, kein bequemer Griff, aber es ist besser als eine Automatik und cool ohne Haut! Die Farbe ist cool

2021-12-22 (09:01)

meine schwester hat einen mit 2,5 motor, der benz schnarcht, aber er läuft gut.

2021-10-13 (09:01)

Michael, hast du es schon verkauft? wie viel willst du verkaufen?

2021-10-11 (03:12)

Vor ein paar Tagen hat mein Großvater den gleichen gekauft, nur ohne Dachträger und in einer sportlichen Variante, aber ähm ... egal wie ich ihn nicht vergewaltigt habe, es ist immer noch kein BWM :) Und Raum ... wah. Autor +5

H
Hummer 2021-09-27 (09:01)

Wenn Sie intensiv im Netz suchen, finden Sie einen Kluger ... einen neuen Kluger. Es sieht nicht aus wie der neue Highlander, nur ein bisschen... Im Moment fahre ich einen 2002er Kluger, 3.0l, 4w. Mag es nicht sehr. Ich möchte genau so einen neuen RAV 4 in der Top-Konfiguration. Ich will ein Auto, das noch niemand vor mir gefahren ist. Ich möchte Freigabe und 4 vd. Nun, ich bin nicht sehr gierig. Und das ist genau der RAV 4 (2.4l, 4wd).

2021-09-11 (09:01)

Das bedeutet es Leute zazhralis!!! RAV-4 ist hart!!!HA! Und ich bin schon lange keinen Zhiguli mehr gefahren ??? Ich verstehe, dass Preis und Werbung unterschiedlich sind, aber für Kalina zum Beispiel ist Werbung gut! Und der Preis für einen solchen Schlamm ist nicht schlecht! Und RAV, es galt schon immer als SUV, also als Asphalt-Jeep ... deshalb gilt es als feminin !!!Schämst du dich nicht, Frauenautos zu fahren? Hier in Krasnodar auf dem RAV-4 fahren überwiegend Frauen, gutes Aussehen, weibliche Züge der Körperharmonie!

2021-09-03 (09:01)

Ponty und ZYUMENKA können Sie selbst zum Auto hinzufügen, nur Sie werden einen haben, und er ist für Ihre Geliebte eingesperrt, es gäbe einen Wunsch ... Eine gute Maschine, wenn Sie sich auf Disco 3 setzen, erfahren Sie, was ein Service und ein Ersatzwagen (besonders im Winter mit Druckluft) IMHO sind. Ich persönlich bin für den RX von Lexus..

Einen Kommentar hinzufügen